27.11.2018 / Agenda Innere Stadt

Diskussionsabend Konflikte, Rücksicht und Sicherheit im Verkehr

Wie können wir gemeinsam das Zusammenleben in der Inneren Stadt verbessern? Radfahren und E-Scooter am Gehsteig, parkende Autos auf Schutz- und Radwegen, hohe Geschwindigkeiten und Gefährdung von Zufußgehenden: der Verkehr sorgt immer wieder für Konflikte und Aggressionen. Warum ist Verkehr ein so hoch emotionales Thema? Wie schaffen wir es, dass VerkehrsteilnehmerInnen mehr Rücksicht aufeinander nehmen?

Diskutieren Sie mit ExpertInnen, was wir gemeinsam tun können, um das Zusammenleben in der Inneren Stadt zu verbessern.

mit:
Markus Gansterer (VCÖ - Mobilität, Technologie und Ökonomie)
Petra Jens (Mobilitätsagentur Wien)
Susanne Kaiser (Kuratorium für Verkehrssicherheit)
Roland Romano (Sprecher Radlobby Wien)
Hanna Schwarz (Geht doch - Initiative fü rs Zufußgehen und den Öffentlichen Raum)


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!