2020

Treffen - Sommerfrische im Zentrum

Wir arbeiten an unserer Projektekarte, um einen besseren Überblick zu verschaffen! Welche Grünoasen gibt es bereits? Woran wollen wir weiterhin dran bleiben?


Bei unserem Treffen am 12. Februar werden wir uns ausschließlich mit unserer Maßnahmenkarte beschäftigen. Das Grundlayout steht, nun geht es an die Details!

In der Inneren Stadt gibt es einige begrünte Orte - aber wir sind der Meinung, da geht noch mehr. Wir wollen mit unserer Karte aufzeigen wo Potentiale sind und an welchen Projekten wir arbeiten.

 

Haben Sie auch Interesse mitzuarbeiten und sich bei Begrünungsprojekten einzubringen? Kommen Sie einfach zu unserem Treffen!

ACHTUNG, wir treffen uns in einem Planungsbüro, damit wir auch entsprechende Zeichenprogramme zur Verfügung haben.

Ort

Schottenfeldgasse 51/17

1070 Wien

(läuten bei komobile)


Einreichtermin Grätzl Oase - 16.2.

Ein Parkplatz als Grätzlgarten? Die Straße als Fitnessraum oder als längste Tafel der Stadt?

Sie haben eine Idee für eine kreative Aktion, die den öffentlichen Raum belebt? Dann reichen Sie bei der Grätzloase ein!


Ein Parkplatz als Grätzlgarten? Die Straße als Fitnessraum oder als längste Tafel der Stadt?

Sie haben eine Idee für eine kreative Aktion, die den öffentlichen Raum belebt? Dann reichen Sie bei der Grätzloase ein!

 

Mitmachen können alle Personen aus Wien, einfach Ihre Idee hier einreichen.

Weitere Informationen zu Grätzloasen unter www.graetzloase.at - Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

 

Nächster Einreichtermin: 16.2.2020

Ort

Innere Stadt


Fasching mit dem Bücherwurm

Im Fasching lädt ein großer Bücherwurm zu einer Rätselrallye durch das Literaturmuseum ein!


Vorbei an vielen Regalen - kreuz und quer, verdreht und gerade - machen wir uns auf die Suche nach dem Kasperl, einem Mops und anderen spannenden Objekten. Dazu gibt es Sprachspiele und Wörterrätsel und  der Bücherwurm wird auch einige Scherzgedichte vorlesen …

Führung für Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren in Begleitung Erwachsener

Sonntag, 23. Februar 2020, 14.00 Uhr
Dauer ca. 45 Minuten

Weiterer Termin: » 25. Februar

Treffpunkt:
Servicedesk Literaturmuseum
Grillparzerhaus, Johannesgasse 6
1010 Wien 

wienXtra-Führung: 
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Anmeldung unbedingt erforderlich: Sichern Sie sich im » Ticket Shop Ihren Platz.
Kinder mit kinderaktivcard oder ferienspiel-Pass: EUR 2,- (statt Normalpreis: EUR 3,-)
Erwachsene mit kinderaktivcard oder ferienspiel-Pass: EUR 5,- (statt Normalpreis: EUR 11,-)

Ort

Literaturmuseum

Grillparzerhaus, Johannesgasse 6
1010 Wien


Kontakt

Die Kulturvermittlung steht für weitere Fragen gern zur Verfügung:
Tel.: +43 1 534 10-464
kulturvermittlung@onb.ac.at

Links

www.onb.ac.at/news-einzelansicht/fasching-mit-dem-buecherwurm


Austauschtreffen der Agendagruppen Stadtgrün und Klimaschutz

In allen Agendabezirken engagieren sich Bürger*innen für mehr Grün und den Schutz des Klimas. Gemeinsam wollen wir Erfahrungen austauschen und unsere Kräfte für 2020 bündeln.


 

29. FEBRUAR, 11 BIS 15 UHR
PFARRE ST. MICHAEL
EINGANG: HABSBURGERGASSE 12

 

Programm:

 

11.00-11.30 UHR
Begrüßung & Programmvorstellung

 

11.30-12.00 UHR
Thematischer Input
Kaffee-Pause (Für Snacks und Getränke ist gesorgt)

 

12.30-15.00 UHR
Jahresplan für Aktionen 2020
Planung gemeinsamer Aktionen für 2020

Börsegasse 2.0 - Kick off

In der Börsegasse tut sich was! Eine engagierte Nachbarschaftsgruppe startet das Projekt Börsegasse 2.0

Komm heute zum kick off und erfahre mehr!


Die Gruppe plant von 17. bis 19. Juni die Nebenfahrbahn vor der Börsegasse 7-9 für ein ansprechendes Programm den Menschen freizugeben.

 

Es soll gebastelt, begrünt, getanzt und Schach gespielt werden. Gemeinsam sporteln, tratschen, sich kennenlernen und austauschen! Das sind die geplanten Vorhaben, die die Nachbarschaft stärker zusammenbringen soll.

Interesse mitzumachen? Dann komm am 11.3. ab 18 Uhr in die Börsegasse 2. Im Besprechungsraum vom Büro Querkraft werden alle Interessierten informiert, Ideen aufgenommen und jeder zum Mitmachen eingladen!

 

Auch die Agenda ist mittlerweile Teil des Projektes und freut sich dabei zu sein!

Ort

Börseplatz 2, im Architekturbüro querkraft


Kontakt

Fragen dazu? info@agendainnerestadt.at


ABGESAGT: Grätzloasen-Netzwerktreffen

Im Mittelpunkt stehen das Kennenlernen von Grätzloasen-Macher*innen sowie der Austausch von Ideen und Erfahrungen.


Außerdem widmen wir uns dieses Jahr verstärkt dem Thema der Klimakrise und was Grätzloasen dagegen tun können.

Wir freuen uns auf Euer Kommen und bitten um eure Anmeldung bis zum 28. Februar 2020.

Ort

Brunnenpassage (Brunnengasse 71, 1160 Wien)


Redaktionssitzung Sommerfrische im Zentrum

Wir besprechen online unsere Karte der begrünten Route. Das Layout steht! Einiges fehlt aber noch. 


Bei unserer Redaktionssitzung am 14. April werden wir uns mit den Texten unserer Maßnahmenkarte beschäftigen. Nun geht es an die Details!


In der Inneren Stadt gibt es einige begrünte Orte - aber wir sind der Meinung, da geht noch mehr.
Wir wollen mit unserer Karte aufzeigen wo Potentiale sind und an welchen Projekten wir arbeiten.


Haben Sie auch Interesse mitzuarbeiten und sich bei Begrünungsprojekten einzubringen? melden Sie sich unter info@agendainnerestadt.at an und schicken Sie uns Ihren Skype-Namen!

Planungstreffen - Börsegasse 2.0

Die Agendagruppe kooperiert mit der Nachbarschaftsinitiative Börsegasse 2.0. Gemeinsam planen wir in der Nebenfahrbahn Börsegasse 7-9 ein 2-tägiges Nachbarschaftsfest!


Die Planungen sind angelaufen und wir freuen uns über jede Person oder jedes Unternehemn aus dem Grätzl, die sich noch beteiligen wollen.

 

Es wird Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geben. Musik, Garteln, Theater, Singen, Tanzen, Schach, Kino, .... und viel Platz für alle! Möchten Sie sich einbringen?

Schreiben Sie uns unter info@agendainnerestadt.at und wir schicken Ihnen den link zum Online-Meeting zu

Ort

Online-Meeting


Redaktionssitzung Sommerfrische im Zentrum

Wir besprechen online unsere Karte der begrünten Route. Das Layout steht! Einiges fehlt aber noch.

Bei unserer Redaktionssitzung am 4. Mai werden wir uns mit den Texten unserer Maßnahmenkarte beschäftigen. Nun geht es an die Details!


In der Inneren Stadt gibt es einige begrünte Orte - aber wir sind der Meinung, da geht noch mehr.
Wir wollen mit unserer Karte aufzeigen, wo Potentiale sind und an welchen Projekten wir arbeiten.


Haben Sie auch Interesse mitzuarbeiten und sich bei Begrünungsprojekten einzubringen? Melden Sie sich unter info@agendainnerestadt.at an und wir schicken den link zum Online-Meeting an Sie.