Sommerfrische im Zentrum

Viele Menschen leiden unter der Hitze im ersten Bezirk, vermissen Grünräume und schattige Sitzmöglichkeiten. Kühle öffentlich zugängliche Orte für die InnenstädterInnen werden in der Stadt immer wichtiger.

 

Wir sind BewohnerInnen der Innenstadt und haben das Projekt „Sommerfrische im Zentrum“ ins Leben gerufen. Sommerfrische kann auch im ersten Bezirk erlebt werden! Wir werden das Thema „Sommerfrische“ ins Zentrum rücken.

Themen-Spaziergänge, Info-Abende mit ExpertInnen, Baumpatenschaften oder eine Klimakarte sind ein paar der erste Ideen, die wir umsetzen wollen.

 

Jede Person kann etwas dazu beitragen, dass der erste Bezirk begrünter wird. Wir haben bereits viele Lösungsmöglichkeiten beim BürgerInnen-Rat und beim anschließenden Agendaforum besprochen, die gegen die Hitze in der Stadt wirksam sind.

 

Wir sind überzeugt, es lohnt sich aktiv zu werden. Machen Sie mit!

Interesse?

Unsere Treffen finden Sie im Kalender, melden Sie sich für den Newsletter an oder melden Sie sich im Agendabüro!