ZUKUNFT BAUERNMARKT

Bewohner*innen und Geschäftstreibende am Bauernmarkt wollen ihren gemeinsamen Lebens- und Arbeitsraum attraktiver zu gestalten.


Inmitten der Inneren Stadt, wenige Meter vom Stephansdom entfernt, liegt die schmale Gasse Bauernmarkt.

 

Bewohner*innen, Anrainer*innen, Geschäftsinhaber*innen und Gastronom*innen wollen die enge, graue Gasse in einen attraktiven Lebens- und Arbeitsraum verwandeln!

 

Alles beginnt mit einer Vision!

 

Den Bauernmarkt soll sich im Abschnitt zwischen Brandstätte und Hoher Markt zu einem für Bewohner*innen freundlichen und lebenswerten Teil der Innenstadt entwickeln. Die Gasse soll den Gewerbetreibenden ein wirtschaftlich attraktives Umfeld bieten.

 

Es gibt bereits zahlreiche Ideen, wie diese Vision auch Wirklichkeit werden kann: Grün-Inseln, Grätzloasen, Beschattungsmaßnahmen, Fassaden-Begrünungen bis hin zu einer Verkehrsberuhigung.

 

Das Projekt "Zukunft Bauernmarkt" verfolgt das Ziel alle Bewohner*innen und ihre Ideen einzubinden, aktive Geschäftsleute und Bewohner*innen zu vernetzen.

In Austausch mit Bezirkspolitik und Magistratsabteilungen wollen wir Projektideen koordinieren und umsetzen.

 

Gemeinsam entwerfen wir Zukunftsbilder und entwickeln Projekte für die Zukunft am Bauernmarkt - Bringen Sie sich ein!